• demacedogroup

Brautstrauß-Trends


Ah, die Brautsträuße. Sie sind schön, ergänzen den Look, haben Bedeutungen und können trotzdem den Vorlieben der Bräute angepasst werden. Um das Bouquet zu definieren, ist es notwendig, den Stil der Dekoration, das Modell des Kleides und vieles mehr zu berücksichtigen. In jeder Jahreszeit entstehen verschiedene Blumensträuße, die Trends für Hochzeiten gesetzt haben. Schauen Sie sich die Trends für dieses Jahr an!


Pêonias


Pfingstrosen begannen, in Europa und den Vereinigten Staaten erfolgreich zu sein, und jetzt ist es ein Trend hier in Brasilien. Diese Blume ist groß, zart und duftend, daher kann sie verwendet werden, um ein tolles Bouquet zu kreieren.

Anspruchsvolle Bedeutung: Langlebigkeit und Reinheit, zwei wesentliche Elemente für eine glückliche Ehe.


Aromatische Kräuter


Das Bouquet sollte nicht unbedingt aus Blumen bestehen. Man kann auf Kräuter setzen. Eine unglaubliche Mischung sind die traditionellen Blumen zusammen mit den Rosmarinzweigen im Arrangement.


Kombination mehrerer Blüten


Apropos gemischt, Sie können verschiedene Arten von Blumen in einem Bouquet verwenden, unter anderem als Arrangement mit Orchideen, Rosen, Hortensien, Eukalyptusblättern.


Schiff in der Box


Die neue Mode bei Hochzeiten ist, den Strauß in eine Schachtel zu packen. Anstatt das Arrangement nach Aufforderung zu spielen, legt die Braut es in eine Acryl- oder Glaskiste und schließt es mit Ketten. Während der Party erhalten die Gäste Schlüssel, um zu versuchen, das Schloss der Box zu öffnen.


Callas Strauß


Ein Callas Bouquet ist super modern. Diese Blumenart, auch Calla genannt, ist in verschiedenen Farben wie Marsala, Weiß und Gelb erhältlich.


Zusammenpassende Blumen mit Dekoration


Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Farbe der Blumen auch mit den vorherrschenden Farben in der Dekoration abzustimmen. Achten Sie jedoch darauf, keine Blumen zu verwenden, die mit denen von Kirchenarrangements und Mittelstücken identisch sind.


San Antonio Blumenstrauß


Das Bouquet von San Antonio nimmt weiter zu: Das Arrangement vereint mehrere Miniaturen des heiligen Gefährten, sodass es keinen Kampf gibt, das Bouquet abzuholen.


Blumenstrauß aus gewaschenen Farben


Gewaschene Farben (auch als Pastellfarben bekannt) sind starke Trends. Dieses Bouquet passt perfekt zum Vintage- oder Boho-Chic-Stil.


Bouquet von leuchtenden Farben


Helle Farben in Blumen sind ebenfalls Trends. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, auf leuchtende und fröhlich gefärbte Blumen wie Gelb, Blau, Orange oder Lila zu setzen.


Wilde Pflanzen


Rustikale Hochzeiten werden mit einem kunstvollen Bouquet von Wildpflanzen und Blumen kombiniert, wie es bei Zypressen der Fall ist. Die Zusammensetzung kann leicht unstrukturiert sein und Arten unterschiedlicher Größe aufweisen.


Kleine Blumensträuße


Der Brautstrauß kann zart sein, wie in kleinen und feinen Arrangements. Investieren Sie in kleine Blumensträuße.


Orchideenstrauß


Die Orchidee symbolisiert Perfektion, Kraft und geistige Reinheit. Diese Blume ist anfällig für Sträuße.


Broschen und Lack mischen


Brautsträuße enthalten auch dekorative Elemente wie Broschen und Bänder.


Hoop Blumenstrauß


Das Hoop Bouquet ist auf dem Vormarsch und unterscheidet sich vom traditionellen Bouquet dadurch, dass die Blüten und Blätter in einem Metall- oder Holzrahmen gebunden sind.

Sie möchten mehr wissen? Schau es dir hier in unserem Blog an.


#Brautstrauß

24 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen